OSG > Unsere Kirchengemeinden > Wildflecken
A | A | A

Unsere Pfarrei St. Josef

Wissenswertes....


Die Pfarrei St. Josef wurde 1951 errichtet. Bis dahin gehörte Wildflecken mit seinen Ortsteilen Ziegelhütte und Oberwildflecken zur Pfarrei Oberbach.
Durch den Truppenübungsplatz Wildflecken, die Zunahme der Einwohnerzahl und die Errichtung zum Markt Wildflecken gewann der Ort an Bedeutung, weshalb auch die Errichtung zur Pfarrei notwendig wurde.

Momentan sind 1019 Katholiken in Wildflecken gemeldet.

 

Unsere Pfarrer


 

Otto Denk
1.12.1951 - 1.11.1977

Ehrenbürger der Gemeinde Wildflecken

tl_files/kirche_sinngrund/dateien/bilder/mitarbeiter/Denk2.jpg
Waldemar Kilb
September 1978 - 17.4.1988

Ehrenbürger der Gemeinde Wildflecken
tl_files/kirche_sinngrund/dateien/bilder/mitarbeiter/waldem_kilbklein.jpg
Paul Weismantel
Juli 1988 - Juli 1991
tl_files/kirche_sinngrund/dateien/bilder/mitarbeiter/weismantelbild.jpg
Robert Borawski
Juli 1991 - August 1992
tl_files/kirche_sinngrund/dateien/bilder/mitarbeiter/borawski.jpg

 

Seit dem Herbst 92 gehört Wildflecken zur Pfarreieingemeinschaft Oberer Sinngrund.

Zu dieser Pfarreieingemeinschaft gehören Riedenberg, Oberbach, Wildflecken und Oberwildflecken.
Erster Pfarrer dieser Pfarreieingemeinschaft war Rainer Fries, (Wohnsitz in Oberbach). Zu seinem Team gehörten Bernhard Hopf, Past.ref., (Wohnsitz Riedenberg), und Edeltraud Steiner, Gem.ref., (Wohnsitz Wildflecken), bis August 2000.

Rainer Fries
Okt. 1992 - Okt. 2000
tl_files/kirche_sinngrund/dateien/bilder/mitarbeiter/0001_R_Fries02.jpg
Thomas Merz
Okt. 2000 - Okt. 2007
tl_files/kirche_sinngrund/dateien/bilder/mitarbeiter/0001_Merz02.jpg
Hans-Jürgen Elbrecht
Sept. 2008 - Mai 2010
tl_files/kirche_sinngrund/dateien/bilder/mitarbeiter/1010051Elbrecht.jpg

Florian Judmann
seit Mai 2012

 

 

Gebäude


 

Folgende Gebäude wurden in der Folgezeit errichtet:
Pfarrhaus 1951, Kindergarten Oberwildflecken 1957, Kindergarten Wildflecken 1958, Kirche Oberwildflecken 1966, Kirchenzentrum Wildflecken 1977

 

Patrozinien


 

Die Kirche in Wildflecken ist dem hl. Josef geweiht, Die Kirche in Oberwildflecken ist dem hl. Kilian und dem hl. Jakobus geweiht.

 

Priesterweihe


 

Aus der Pfarrei Wildflecken sind folgende Priester hervorgegangen:

tl_files/kirche_sinngrund/dateien/bilder/mitarbeiter/franz_prim_02.jpg
Franz Leipold Weihe 1986
tl_files/kirche_sinngrund/dateien/bilder/mitarbeiter/schwarz002.jpg
Jürgen Schwarz Weihe 1996