OSG > Soziale Dienste > "Tischlein Deck Dich"
A | A | A

Tischlein deck Dich


Seit Februar 2008 befindet sich das TdD in dem Gang zwischen Kirche und Pfarrhaus, man kann also sagen unter dem Dach der ev. Kirche.

Von hier aus versorgen wir jeden Freitag 40 Familien, das sind 80 Personen, darunter 30 Kinder.
Im Laufe der Woche holen Frau Gehrlein und Frau Schüßler jeden Tag abgelaufene Lebensmittel vom Rewe-Markt.
Am Freitag fahren dann unsere ehrenamtlichen Fahrer Herr Waldau und Herr Müller nach Bad Brückenau zu Aldi, Lidl, Netto, Bäckerei Vogler und zur Tankstelle Agip; hier bekommen wir Lebensmittel, Brot und Brötchen.
Frau Collins und Frau Stankovic fahren nach Bischofsheim zum Aldi.
Frau Heil und Frau Hemandez fahren meist am Mittwoch nach Gersfeld zum Tegut, der leider Ende des Jahres schließt.
Am Donnerstag fährt Frau Schüßler nach Schondra zur Bäckerei Vogler und holt Brot und Brötchen.


Mit der Tafel in Bad Brückenau haben wir ein super Verhältnis, Frau Leidenberger, sie leitet die Tafel und hat jede Woche Lebensmittel für uns, worüber wir sehr glücklich und dankbar sind. Ohne die Tafel hätten wir manches mal sehr wenig Lebensmittel für unsere Kunden. Wir sind auf Spenden angewiesen, die wir auch bekommen, von der Gemeinde Wildflecken, vom Hand-in-Handbasar, von Oliver Masso, von den Schulkindern der Schule Wildflecken, die zu Weihnachten Plätzchen backen, sie verkaufen und den gesamten Erlös den Kindern vom TdD zur Verfügung stellen. Am Freitagvomittag wenn die Fahrer die Lebensmittel bringen, werden sie von uns sortiert, geputzt und auf die Körbe der Kunden verteilt, für jede Fam. einen großen Korb und für jede Einzelperson einen kleinen Korb. Jeder Korb ob klein oder groß kostet 1,50 €. Das Brot wird verteilt, auch Salat, Obst wenn es in größeren Mengen vorhanden ist. Von den Spenden kaufen wir auch dazu, z.B. Kaffee zu Feiertagen, Nudeln, Reis, Klöße, Wurst, Käse, also alles was an dem Tag zuwenig ist.
Die Fam. Mohnen hat uns in der letzten Woche 5 große Kisten Äpfel gebracht, über die sich unsere Kunden freuen. Wir bekommen von Privatpersonen Kleidung, Bücher, Spielsachen, die auch immer gern genommen werden.

Jetzt brauchen wir aber mehr Hilfe, weil einer unserer Fahrer ausgefallen ist, wir suchen für Freitagvormittag ehrenamtliche Fahrer mit eigenem Auto, die Fahrten übernehmen können.


(Text von Brigitte Schüßler, TdD)

Anzeige
Anzeige in "Wildfleckener Nachrichten"